Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hengst (Schrattenflue), 2092 m.ü.M.

Route: Vom Schibengütsch und weiter zur Böli und Kemmeribodenbad

Robertus Laan

Verhältnisse

18.11.2020
1 Person(en)
ja
Gut
Abgesehen von den matschigen Stellen eigentlich sehr gut.
Abwarten wie viel Schnee es geben wird.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hengst (Schrattenflue) (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Logischer Weiterweg ab Schibengütsch. Trotzdem habe ich diese Tour separat aufgeführt weil es immerhin einen anderen Gipfel ist. Übrigens der höchsten Punkt des Schrattenflues, zusammen mit den Hächle (der werde ich gerne ein anders Mal besteigen).

Einen schönen Gratwanderung am späteren Nachmittag zum Gipfel der inzwischen von den anderen Tourengängern verlassen worden ist. Von hier hat man einen freien Blick aufs Napfgebiet.

Der Abstieg über Chlus war problemlos und da es Am Böli noch Sonnenlicht gab, entschied ich den kleinen Abstecher zu machen um so den letzten Sonnenstrahlen zu geniessen. Danach bei herrlicher Abendstimmung und einfallender Dunkelheit runter nach Kemmeribodenbad.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.11.2020 um 22:00
1206 mal angezeigt