Verhältnisse - Detail

Gipfel: Malos/Plattisegg, 1877 m.ü.M.

Route: Von Gigerberg über Mädemsvorsäss und Malos zum Gipfel bei Plattisegg

Dr. Beat

Verhältnisse

27.12.2020
4 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Machbar
PP Chapfensee gegen Mittag praktisch voll. Im Seeztal liegt für einmal weniger Schnee als an den Voralpen. Der angekündigte Föhnsturm am Nachmittag ist ausgeblieben. Nur leichter Wind am Gipfel.
In der Abfahrt bis etwa 1400MüM harte Unterlage mit 20-30cm schöner Pulverauflage. Nach dem Ferienhaus nur dünne Neuschnee-Schicht auf ruppigem Untergrund, darum lediglich „machbar“.
Steingässler wurde auch gemacht, wir hatten auch den Eindruck, dass am Hochfinsler Spuren drin waren.
Ganze Route
Pulverschnee
Eher weniger heikel als Bulletin
Braucht definitiv mehr Schnee.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wer immer die Lösung mit dem PP Chapfensee ermöglicht hat: Herzlichen Dank! Ein grosses Merci auch an Andreas für den PP-Tipp im Hüenerchopf-Beitrag vom 01.12.2020.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.12.2020 um 20:16
552 mal angezeigt