Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pfaffe/Pfaffen, 1943 m.ü.M.

Route: Von Erlenbach über Ägelsee, Feldmöser und Rinderalp

snowmax

Verhältnisse

31.12.2020
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Schnee ab Start in Erlenbach. Hier zwar nur dünne Unterlage (3-5 cm) und etwa gleich viel Pulverschnee darauf. Hier hat es kaum Steine, daher auch top fahrbar. Je höher desto besser die Unterlage und der Pulverschnee. Die Abfahrt war von oben bis unten ein Genuss. Teilweise sogar firstline, da diese gäbige ÖV Route selten begangen wird, aber toll ist, wenn der Schnee mal bis ins Tal runter fällt.
Nach Abfahrt in der Waldschneise nach Feldmöser lohnt sich häufig ein Wiederanstieg auf die Höjegg. Die Felle zieht man für die Querung eh besser an, und die Abfahrt ab der Höjegg war heute genial.
Auch das Wetter hat wider Erwarten bis zum Schluss mitgespielt.
Ganze Route
Pulverschnee
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Pfaffe (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.12.2020 um 17:20
821 mal angezeigt