Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tête Blanche, 3710 m.ü.M.

Route: Von Arolla über Cab Bertol

Sireni

Verhältnisse

25.02.2021
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start in Arolla um 6.45 Uhr. Auf der ganzen Route herrschten heute ausgezeichnete Verhältnisse. Bis zum Col de Bertol war es teilweise etwas rutschig und sind Harscheisen empfehlenswert (insbesondere in der ausgesetzten Querung zum Plans de Bertol). Die Querung zum Col de Bertol war heute problemlos. Der Glacier du Mont Miné ist gut eingeschneit.

In der Abfahrt (Start vom Gipfel kurz nach 13.30 Uhr) zunächst windbearbeitetes und nur leicht angesulztes Bruchharst-Gelände, nach dem Col de Bertol bei richtiger Routenwahl bester Sulz. Zuletzt auf der Langlaufloipe bis zum Parkplatz in Arolla.
Obere Hälfte
Bruchharsch
Untere Hälfte
Sulzschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Bleibt so.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Tête Blanche (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.02.2021 um 18:42
1602 mal angezeigt