Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hoch Fulen, 2506 m.ü.M.

Route: von Unterschächen

Alpenexplorer

Verhältnisse

10.04.2021
3 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Bis auf 2-3 kurze Tragpassagen auf den ersten 100 Hm hat's genug Schnee auf der ganzen Route.
Um 9:00 in Unterschächen gestartet und aufgeweichten Schnee angetroffen. Ab ca 2'000 m bis zum Gipfel windgepresster Harsch, der bei der Abfahrt um ca. 13 Uhr weicher wurde. Gipfel um 12:45 erreicht, was angesichts der hohen Temperaturen eher spät ist.

Achtung am Nachmittag auf die südostexponierten Hänge und Felswände um Brunni. Der Steinschlag ist omnipräsent. Bei der Abfahrt ab Brunni ist jedenfalls die Brunnitalstrasse (ostseitig) dem Waldweg (westseitig) vorzuziehen.
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Nasschnee
Eher weniger heikel als Bulletin
Sonntag 11.04. gleich wie beschrieben, nachher mit dem Wetterumschwung neu zu beurteilen
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hoch Fulen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 2 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.04.2021 um 18:23
1962 mal angezeigt