Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gastlosen, 1935 m.ü.M.

Route: Klassische Ueberschreitung

nunatak

Verhältnisse

13.06.2021
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Machbar
Schöne, wegen der Gesamtlänge und der langen ausgesetzten, ungesicherten Geh- und Abstiegspassagen im grasig-felsigen Gelände aber nicht zu unterschätzende Tour. Schon der Zustieg zum Oberbergpass ist etwas anspruchsvoller als man es in so einer Gebirgsregion erwarten würde ;-)

Die ersten 2 SL zum Eggturm und die Schlüsselstelle in der 3. SL sind an manchen Stellen stark abgespeckt. Die 4b in der 1. SL hat dadurch an einer Stelle frei geklettert nichts mehr mit 4b zu tun, weil auch die anspruchsvoll zu positionierenden Tritte nur noch eingeschränkt Halt bieten. Die boulderartigen Züge in 5c+ der 3. SL lassen sich dagegen trotz abgespecktem Fels recht gut frei klettern. Die sonstigen Kletterpassagen sind nicht oder nur minimal abgespeckt.

Weitgehend schneefrei, nur noch an einer Stelle unterhalb des Chemigüpfe und beim Abstieg kurze, nicht heikle Schneefelder.

Heikel fand ich die Einstiegswand an der Glattewandspitze, hier oder im Umfeld scheint es einen Bergsturz gegeben zu haben. Der linke Teil der Wand sieht nicht stabil aus. Eine Felsspassage links der Verschneidung sieht sehr instabil aus, große Teile stehen weit heraus und könnten früher oder später herabfallen. Unterhalb der Verschneidung liegen einige große Blöcke. Es lässt sich zwar klettern, plaisir ist das aber nicht mehr.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gastlosen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Unterweges auf Kletterwochenende der DAV-Sektion Karlsruhe
Zu diesem Eintrag wurden 1 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.06.2021 um 14:56
1503 mal angezeigt