Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Medel, 3211 m.ü.M.

Route: Von Curaglia / Camona da Medel CAS

karstencz

Verhältnisse

18.05.2012
2 Person(en)
ja
Ab 2000m liegt Schnee (Alp Sura), tiefer nur Reste auf schattigen Bändern, Weg teilweise befahrbar (17.5.)
Von Alp Sura zur Hütte geschlossene Schneedecke nur im Talgrund, auf dem Sommerweg verbreitet apere Stellen bis 2200m.

Gipfelaufstieg problemlos, auf gutem überwiegend festen Schnee, teils etwas frisch pulvrig. Weder Steigeisen noch Pickel benötigt, auch kein Seil auf dem Gletscher.
Gipfel wurde dann nördlich umrundet, und Abfahrt zwischen Süd-Westecke und dem Grat, der nach Süden zur Cima di Camadra zieht. Querung südlich dorthin sieht problemlos aus.
Abfahrt ins Val la Buora, nach 100m Gegenanstieg auf dem Gl. da Medel, westlich des Grates Davos la Buora, sehr schön, Firn, unten dann Matsch (Mittag) bis auf 1850m, kurz oberhalb der Brücke 1815m. Zu Fuss nach Fuorn, bequemer Waldweg.
keine
Geht für Enthusiasten noch bis Pfingsten! Wetter war heute besser als prophezeit, wenig Wind, aber keine Fernsicht.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Medel (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Hütte: Schöner Winterraum, offen, 10Pl., Holz vorhanden.
Mit Überschreitung der Cima di Cadara ergäbe sich die schönere Runde, wenn man nach Fuorns abfahren will, haben wir verpasst.
Bus fährt auf der Lukmanierpassstrasse mehrmals am Tag.
Gipfel wurde am 17.5. auch als Tagestour gemacht, allerdings mit Fahrzeug bis ca. 1620m.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.05.2012 um 23:44
2272 mal angezeigt