Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mont Sujet/Spitzberg, 1382 m.ü.M.

Route: Diesse – La Rochalle – P 987 – Combe Robin – Combe d’Enfer – Mont Sujet sommet – Bergerie du Haut – P 1288 – Bergerie du Bas – Sentier des sculpures – Hochbehälter – P 865 – Sentier botanique - Diesse

AndréTT

Verhältnisse

07.11.2018
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Tourenbeginn um 10:26 Uhr bei 10°C am 3.11. unterhalb der Nebeldecke. Nach der Combe Robin kam man jedoch in den kalten und zugigen Hochnebel hinein. Leider keine Sicht vom Gipfelplateau.
Sicherlich eine schöne und bequeme Genuss-Route im Winter mit den Schneeschuhen. …
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mont Sujet (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ursprünglich wollte ich heute die Kammwanderung über den Chasseral unternehmen. Obwohl der Nachthimmel am Abend dort oben noch ziemlich klar war, zog in zweiter Nachthälfte jedoch dicker Hochnebel auf und der kalte Ostwind nahm an Heftigkeit zu (2°C), so dass ich am Morgen umdisponierte und das “Notprogramm” auf tiefer gelegenen Spitzberg mit erheblich kürzerer Route unternahm. Im Aufstieg kamen mir 5 Leute entgegen, im Abstieg 8, die mit dem Auto bis zur Bergerie du Bas hinauf fuhren.
Die Alpen hatten alle schon geschlossen. An der Combe Robin qualmte der Terrassen-Kamin für die Waldarbeiter, die mit ihren Motorsägen zugange waren.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.11.2018 um 22:12
484 mal angezeigt