Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 16.01.2024

Chasseral (1607m): Combe Grède

Skitour
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Pulver
Unten: zu wenig
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Aufstieg von Saint-Imier durch die Combe Grède, Abstieg via Les Limes nach Villeret.

Begehung mit Schneeschuhen, hierfür gute Verhältnisse. Für Ski wäre der Schnee im unteren Teil knapp. Im oberen Teil schattseitig schöne Pulverhänge. Zuoberst abgeblasen, wie so oft.

In der Schlucht ist eine gute Spur vorhanden, Steigeisen sind aktuell nicht nötig (sollten aber zur Sicherheit dabei sein). Entgegen den Angaben auf den Warnschildern sind Leitern und Ketten nicht demontiert. Die Eisfälle sehen noch zu fragil aus.

Die erlaubten Routen sind sehr gut mit Stangen markiert (Jagdbanngebiet).
Bleibt lohnend, solange es Schnee hat
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 16.01.2024, 14:01Aufrufe: 1052 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial Ergänzend:

swisstopo 5026: : Jura Bernois Seeland Assemblage, M: 1:50000 ; Kümmerley+Frey Wanderkarte 8: Basel - Solothuirner Jura, M: 1:40000

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Chasseral (1607m)

Combe Grède

Alle Routendetails ansehen

Skitour

860 hm

2.5 h

Karte