Menu öffnen Profil öffnen

Le Chasseron

1607m

Gipfel
Le Chasseron
1607 m
CH - Jura
531338 | 189373
46:51:7:N | 6:32:18:E
46.8519 | 6.53833
Der Le Chasseron (1606,6m) ist einer der höchsten Gipfel im waadtländer Jura und liegt zirka 10km nordwestlich von Yverdon-les-Bains und 4km nordöstlich von Sainte-Croix. Er ist dank der hervorragenden Aussicht vom Säntis bis zum Mont Blanc ein sehr beliebtes Ausflugsziel.
Der Berg ist ein typischer Gipfel vom Faltenjura, sein Gratrücken verläuft von Südwesten nach Nordosten. Im Südwesten sind den Hautgipfel auf dem Gratrücken die Gipfel Le Cochet (1483,3m) und Petites Roches (1583m) vorgelagert. Nach Norden und Nordwesten fällt der Le Chasseron steil, teilweise über hohe Felswände ins Tal von Noirvaux ab. Die Südliche Bergflanke ist wenig steil und bildet eine schiefe Ebene die erst unterhalb 1200m steil nach Süden abfällt (Les Rasses). Bis auf 1400-1500m ist der Le Chasseron bewaldet, darüber hat es Bergweiden.
Von allen Seiten ist der Berg über gut ausgeschilderte Wanderwege zu besteigen. Direkt über die Felsen auf der Nordseite führen einige Kletterrouten zum Gipfel. An den Südhängen hat es mehrere Skilifte von den Skigebieten von Les Rasses und Sainte-Croix. Unterhalb des Gipfels befindet sich zudem der Berggasthof Hôtel du Chasseron.
Letzte Änderung: 06.01.2010, 20:47Alle Versionen vergleichenAufrufe: 33864 mal angezeigt

Kartenmaterial

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Karte