Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Piz Medel (3211m)

Südabfahrt

Eine Rundtour der Extra-Klasse! Wenn im März die Südexpositionen aufsulzen, dann lockt die Südseite des Medel mit ihren bis zu 40° steilen Hängen. Und mit der Rückkehr über die Fuorcla Sura da Lavaz lässt sich der der Piz Medel so zu einer fantastischen Rundtour für Ausdauernde kombinieren.

Von Medelserhütte SAC auf Piz Medel, Abfahrt ins Val Camadra bis Pian Géirett, Aufstieg auf Piz Valdraus, Abfahrt ins Val Lavaz, Wiederaufstieg zur Hütte.

Beschrieb der Abfahrt vom Medel bis Pian Géirett: Vom Skidepot des Piz Medel abfahren, rechts halten und auf 3060m über die Wasserscheide/Kantonsgrenze auf die Südseite des Medel. Richtung Süden den Hang nach rechts queren und in die trichterförmige Rinne westlich von P.2756. Gegen 40° steil. Auf 2650m trifft man auf die west-ost verlaufende Bachrinne. Ihr entlang bis 2550m, dann nach links hinüber wechseln und nördlich an P.2199 auf die Pian Géirett hinunter.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 17.06.2014, 03:08Alle Versionen vergleichenAufrufe: 4764 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Piz Medel (3211m)

Südabfahrt


Skitour

S +

2350 hm

8.0 h

Karte