Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Mont Brulé (3585m)

NE-Grat ab Refuge des Bouquetins

Zugang:
Vom Refuge des Bouquetins über den Haute Glacier d'Arolla und zuletzt steil (40°) auf den Col de Tsa de Tsan 3242m. Nun mehrheitlich über den felsigen, teils kombinierten Grat auf den Gipfel.
Details und Topos im neuen Führer: Hochtouren Topoführer Walliser Alpen, topo.verlag.ch
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 24.10.2011, 10:45Alle Versionen vergleichenAufrufe: 4947 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Mont Brulé (3585m)

NE-Grat ab Refuge des Bouquetins


Hochtour

ZS -

600 hm

4.0 h

Karte