Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Basodino (3272m)

Ab Capanna Cristallina via Robiei

Von der Hütte zum Lago Sfundau abfahren und an dessen linkem Ufer bis ans Ende des Sees traversieren. ¡Achtung: Den See selber NICHT begehen, weil dessen Spiegel schwankt! Ca. 50 Hm in Richtung SE aufsteigen und in allgemeiner Richtung W traversieren bis ca. 2300 und zur Seilbahnstation 2210 abfahren.
Der Strassentunnel bei 2186 ist wahrscheinlich im Winter oftmals unzugänglich, weshalb W davon über die linke Begrenzungsflanke der steilen Bachrinne abgefahren werden kann. ¡Achtung: Die Bachrinne selber ist sehr steil, und der Schnee liegt auf südlich ausgerichteten Felsplatten. Gleitschneerutsche sind dort vorprogrammiert. Nicht befahren! Die Begrenzungsflanke ist bis 35° steil.
Unten auf der rechten Seite des Tals über den Lago Bianco und zur Brücke bei 2076. Auf der linke Seite des Bachs und ab 2000 der Strasse entlang bis nach Robiei 1891. Weiterer Aufstieg wie andernorts beschrieben: http://www.skitouren.ch/tourenfuehrer/routen/id/8382
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 14.04.2014, 19:56Alle Versionen vergleichenAufrufe: 6556 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Basodino (3272m)

Ab Capanna Cristallina via Robiei


Skitour

ZS

Höhenmeter:
Bitte ergänzen

5.5 h

Karte