Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Ochsenkopf (2286m)

Von Malbun über Sareis und Gamsgrat

Von Malbun zunächst dem Fahrweg lang und diesen bei der ersten Gelegenheit (Pfad)verlassend über Weide- und Legföhrengelände nach Sareis 2003 m. Von dort zunächst absteigend, dann über Schutthalde (Pfadspuren) zu einem Türmchen auf einem Sporn. Dem Sporn konsequent folgen, bis er sich in einer steilen Schuttrinne verliert. Dieser folgen (gelbe Markierungen) bis zum oberen Rand. Dort in eine kleine Scharte und Querung im felsigen Gelände zum Gamsgrat (2246 m). Weiter zunächst im leichten Gehgelände Richtung Ochsenkopf. 3x wechselt der Pfad in die Westflanke, in der ab und zu Handeinsatz erforderlich wird.
kann für Geübte seilfrei gemacht werden, sonst 30m-Seil bzw. Reepschnur
Letzte Änderung: 24.09.2022, 16:54Alle Versionen vergleichenAufrufe: 10891 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Wettervorhersage

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Ochsenkopf (2286m)

Von Malbun über Sareis und Gamsgrat


Wanderung

T 5

650 hm

3.0 h

Karte