Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Hohsandhorn (3182m)

Von Fäld via Mittlebärghütte

Von Fäld dem Sommerweg und der Fahrstrasse entlang ins Binntal bis Freichi. Bis hier wird die Fahrstrasse im Winter als Winterwanderweg präpariert. Bei Punkt 1952 (ein Kilometer hinter der Freichi) verlässt man die Fahrstrasse, überquert das Turbewasser (Brücke) und folgt dem Sommerweg bis Punkt 2098. Nun steigt man nach Süden Richtung Mittlenberghütte, wobei man nicht dem Sommerweg folgt, sondern weiter östlich hochgeht, wo der Hang weniger steil ist. Auf ca. 2340 m trifft man wieder auf die Route des Sommerwegs. (Um zur Mittlebärghütte zu gelangen, zweigt man hier ab). Nochmals 100 Höhenmeter weiter oben verlässt man die Sommerroute erneut, um in etwa dem Bach zu folgen bis zum See/Sumpf auf 2578 m. Hinter dem See folgt man erneut dem Bach und zweigt auf ca. 2640 m von der Ofenhornroute ab. Westlich von Punkt 2807 steigt man nach Süden bis zum Mittlebärgpass (3044 m). Über den Südwestgrat (Rücken) erreicht man den Gipfel.
Bitte Ergänzen
Routen-Bilder
Letzte Änderung: 08.03.2015, 17:19Alle Versionen vergleichenAufrufe: 9207 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Hohsandhorn (3182m)

Von Fäld via Mittlebärghütte


Skitour

WS

1700 hm

5.0 h

Karte