Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Chli Bielenhorn (2940m)

RoRu

Die Route "RoRu" von Heinz Müller aus dem Jahr 2011 bietet typische Granitkletterei, athletische Risse, Platten und Verschneidungen auf elf Seillängen verteilt. Nach vier Seillängen erreicht man einen Pfeilerkopf, von diesem 10m absteigen und 20m zur Hauptwand queren. Ab hier in weiteren sechs SL bis zum Ausstiegsstand am Schildkrötengrat. Von hier auf separater Abseilpiste in 6 x 45m zum oberen Wandfuss und zu Fuss in 10 Minuten weiter absteigen zum Einstieg. Absicherung gut, einige mittlere Friends und Keile aber nützlich für die zusätzliche Absicherung in den Rissen.

perfektes Topo im plaisir ost 2015
50m Doppelseil, kleine und mittlere Friends, 1-2 Schlingen, 13 Express
Ab der Furkapassstrasse in 40 Minuten zum Einstieg unmittelbar über dem Urschner Höhenweg. Markiert mit Standplatte Irniger (RoRu).
Letzte Änderung: 31.08.2015, 11:28Alle Versionen vergleichenAufrufe: 9876 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Chli Bielenhorn (2940m)

RoRu


Klettertour

6b

320 hm

6.0 h

Karte