Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Vanil Noir (2389m)

Parkplatz Les Baudes 1285 m. - Bournavau - Col Bournavolette 1996 m. - Pas de la Boriere - Vanil Noir 2389 m. - Plan des Eaux - Bournavaletta - Les Baudes.

Dem Weg über Bournavau bis zum Col de Bornavalette 1996 m. folgen. Hier nach rechts Richtung Tête de l'Herbette hinauf, dann die Flanke nach links bis zum Grat queren (Wegweiser). Den grossen Hang queren bis zu einer Rinne die mit Fixseil bestiegen wird. Dann dem Weg folgen der die Flanke weiter bis zur Scharte mit Fixseil. Hier unschwierig weiter bis zum Gipfel.
Abstieg: Richtung W hinunter (blauweisser Metallpfosten) zu einem Sattel, hier beginnt die lange Querung nach rechts des SW-Hanges. Sehr exponiert, aber sehr gut mit Ketten abgesichert. Beim Plan des Eaux geht es steil nach rechts zur Bounavaletta hinunter und weiter Nach Bonavau und Les Baudes.
Schwierigkeit: T4-5 je nach Variante die man auswählt.
Gute Bergschuhe Ev. Handschuhe für Ketten Stöcke für Abstieg
Letzte Änderung: 16.10.2022, 20:56Alle Versionen vergleichenAufrufe: 12602 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial
["LK 1245","LK 1245"]

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Vanil Noir (2389m)

Parkplatz Les Baudes 1285 m. - Bournavau - Col Bournavolette 1996 m. - Pas de la Boriere - Vanil Noir 2389 m. - Plan des Eaux - Bournavaletta - Les Baudes.


Wanderung

T 4

1200 hm

5.0 h

Karte