Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Mont Blanc (4808m)

Arête du Brouillard Integrale

Aufstieg vom Val Vieni, Kaffeepause auf der Rifugio Manzino. 200m oberhalb der Hütte Querung des Gletschers und Aufstieg durch die Ostflanke zur Aiguille Rouge du Brouillard. Meistens dem Grat folgend, einige Stellen haben wir auf der linken Seite umgangen. Punta Baretti, Mont Brouillard bis Col Rey, gute Biwakplätze. Vom Col aus kann man den Weiterweg gut sehen. 30m nach rechts queren und durch die Risssysteme ca. 150Hm in weniger steiles Gelände. Etwas rechts haltend auf den Grat aufsteigen. Diesem folgend, mit einigen Stellen, die man auf der Südseite umgeht. Auch die 20 Meter Abseilstelle geht nach Süden. Schneeverhältnisse zum Gipfel super.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 10.07.2018, 22:45Alle Versionen vergleichenAufrufe: 4238 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial

Wettervorhersage

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Mont Blanc (4808m)

Arête du Brouillard Integrale


Hochtour

S

3300 hm

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte