Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Ruchi (3107m)

Ruchi von der Bergstation Kalktrittli

Von der Seilbahnstation Kalktrittli über das Chalchtrittli (ziemlich ausgesetzter, mit Ketten gesicherter Weg, rot-weiss) Weg zur Muttseehütte. Bei P2503 zweigt ein mit Steinmännchen markierter Pfad nordwärts ab. Der Muttsee wird auf der West- und Nordseite umgangen. Auf ca 2500 m beginnt der mit Steinmännchen markierte Weg in Richtung Hintersulzlücke anzusteigen und führt nach ca 80 Höhenmetern rechts weg. Auf ca 2740 m im Bereich des Unter Ruchifiren (der nicht mehr vorhanden ist) steigt die Wegspur steil durch Geröll an und zieht hoch in Richtung Gratpunkt P.2924. Ca 50 m südöstlich davon gelangt man auf den Grat und folgt der gut ausgetretenen Wegspur bis zum Gipfel, der mit einer einfachen Steinpyramide markiert ist. Retour auf der gleichen Route.
Helm
Routen-Bilder
Letzte Änderung: 06.09.2022, 10:56Alle Versionen vergleichenAufrufe: 4219 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Ruchi (3107m)

Ruchi von der Bergstation Kalktrittli


Wanderung

T 4

1500 hm

7.0 h

Karte