Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Piz Blaisun (3200m)

von der Es-cha Hütte

Von der Hütte die Höhe haltend westwärts. Nach ca. 500m beim Rücken (= Ausläufer des Piz Cotschen) etwas ansteigen, damit man das Terrassenband erreicht und wieder bequem horizontal weiterqueren kann, vorbei an P.2696. Weiter über die Südhänge und nördlich der Felsgruppe 2795m direkt hoch zur Fuorcla Pischa (2867m). Von hier über den steilen N-Grat, meist zu Fuss, auf den Gipfel.
Abfahrt: Zuerst etwas dem W-Grat folgen, bis man links in die steilen SE-Hänge hinunter stechen kann. Über Blais Sterla zum Albulapass. Anstatt auf der Passstrasse nach Preda zu stöckeln, lohnt sich der Gegenaufstieg zur Fuorcla Zavretta (2888m) und der Abstecher zum Igl Compass (3015m). Plus 700m. So hat man anschliessend eine rassige Abfahrt hinunter zur Alp Zavretta. Wer nun dem engen Waldweg ausweichen möchte, fährt das letzte Stück besser über S-chagnen (hier stehen die Bäume lichter) und erreicht die Passstrasse 300m oberhalt Preda bei Preda Dadains.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 07.12.2019, 17:51Alle Versionen vergleichenAufrufe: 2456 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Piz Blaisun (3200m)

von der Es-cha Hütte


Skitour

S -

600 hm

3.0 h

Karte