Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Mont Blanc de Cheilon (3870m)

Ostgrat ab Cabane de Dix

Von der Cabane des Dix auf Wegspuren hinunter zum Glacier de Cheilon. Richtung Pin d'Arolla weiter auf dem Glacier de Tsena Refien hinauf zum Col de Serpentine. Auf mässig steilen teilweise exponierten Schneefeldern weiter am Ostgrat. Sind die Felsen erreicht bleibt man auf der Gratmitte bis zur Abseilstelle. Diese bietet keine grossen Probleme. Weiter auf der Gratmitte in einfacher Kletterei bis zum Gipfel. Abstieg über mässig steile Eis und Schneefelder. Ein etwas heikles Geröllfeld wird überwunden und schon ist man beim Col de Cheilon. Von hier weiter über Schneefelder und Gletschermoräne zur Cabane des Dix.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 24.10.2011, 10:44Alle Versionen vergleichenAufrufe: 3765 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Mont Blanc de Cheilon (3870m)

Ostgrat ab Cabane de Dix


Hochtour

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

1000 hm

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte