Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Piz Segnas (3098m)

Von der Bergstation Grauberg / Segneshütte

Von Flims der Piste über Startgels entlang zur Segneshütte, weiter über den unteren Segnasboden zum grossen Felsenblock rechterhand nach Tschenghel dil Gori auf den oberen Segnasboden. Diesen queren und auf der linken Talseite in der Laufrichtung Richtung Sardonapass. Auf dem Segnasgletscher links Richtung Steilstufe. Diese je nach Verhältnissen mit Ski oder Steigeisen hoch ins Surenjoch. Dem Grat folgend südwärts zum Gipfel hin. Auf die Wechten ostseitig achten. Abfahrt der Aufstiegsroute entlang. Je nach Verhältnissen an der Westflanke des Piz Dolf entlang die Höhe halten, um den Segnasboden zu umfahren. Der Piz Sardona kann gut angehängt werden.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 29.01.2023, 21:33Alle Versionen vergleichenAufrufe: 2387 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Piz Segnas (3098m)

Von der Bergstation Grauberg / Segneshütte


Skitour

WS +

1000 hm

4.0 h

Karte