Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Jegital (2108m)

Herbstwanderung um die Fafleralp. via Guggistafel - Guggisee -Jegital - Grundsee - Fafleralp. Schönste Herbstwanderung (Farben) Jegital - Guggisee - Guggistafel - Fafleralp

Von der Fafleralp nach links Richtung Guggistafel, dann weiter zum Guggisee und bis zum Jegibach Brücke Pkt. 2108.
Varianten 1: gerade hinauf zur Anenhütte, nach ca 200 m auf schwacher Spur nach links ins Jegital hinein oder:
Variante 2: von der Brücke Pkt 2108 m. nach rechts parallel zum Jegibach (linke Seite) auf gelbschwarzem Weg zum Gletscherboden hinunter bis zur Kreuzung bei Pkt. 1977 m. Hier weiter dem Weg Richtung Fafleralp nach , über die Lonzabrücke und weiter bis zur Fafleralp mit fakultativer Abzweigung nach links zum Grundsee.
Vereinfachung: Will man oder kann man nicht den Gletschererlebnispfad begehen, ist die hier beschriebene Route die beste Lösung um die Herbstfarben ohne grosse Mühe zu bewundern.
Leichte Tour, Konditionsansprüche moderat und Familientauglich.
Postauto Blatten - Fafleralp bis 23.10.22
Gute Wanderausrüstung
Routen-Bilder
Letzte Änderung: 07.12.2022, 17:19Alle Versionen vergleichenAufrufe: 410 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Jegital (2108m)

Herbstwanderung um die Fafleralp. via Guggistafel - Guggisee -Jegital - Grundsee - Fafleralp. Schönste Herbstwanderung (Farben) Jegital - Guggisee - Guggistafel - Fafleralp


Wanderung

T 2

300 hm

3.0 h

Karte