Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Chäserrugg (2262m)

Von Starkenbach bis Chäserrugg

In den Aufstiegen durchgängig markierte Wege (Traversen unmarkiert über Karst- resp. Blockfelder - vom Schibenstoll ins Gluristal möglichst hoch auf 1800hm traversieren, Steinmännchen vorhanden). Abgesehen vom Zuestoll (T4), alle Wege T2-T3. Aufstieg Zuestoll sinnvollerweise direkt über den alten Zustieg im Schatten der Felswand (westlich vom neuen Alpinwanderweg).
Stöcke empfehlenswert, ausreichend Wasser, da keine Wasserstellen
Letzte Änderung: 12.10.2022, 12:49Alle Versionen vergleichenAufrufe: 892 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Chäserrugg (2262m)

Von Starkenbach bis Chäserrugg


Wanderung

T 4

4000 hm

12.0 h

Karte