Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Flöschhore (2079m)

Vom Rinderberg, Gandlouenengrad, Rüwlipass, hinder Laseberg aufs Flöschhore und abfahrt nach St. Stephan

Von der Bergstation Rinderberg über den Gandlouenengrat. Über das Strässchen vom Parwengsattel zur Zwitzeregg. Weiter zum Rüwlipass. Von hier zum Hinder Laseberg. Abfahrt zur Brücke bei Pkt 1654. Von hier der Route von St. Stephan folgen oder Beim Dürewald etwas Abkürzen und vom Südwestgrat auf das Flöschhore. Abfahrt via 1654 dannach der Strasse folgen via Chatzestalde Brendli , schwarzbrand und St Stephan.
normale Ausrüstung
Letzte Änderung: 02.02.2023, 13:55Alle Versionen vergleichenAufrufe: 231 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Flöschhore (2079m)

Vom Rinderberg, Gandlouenengrad, Rüwlipass, hinder Laseberg aufs Flöschhore und abfahrt nach St. Stephan


Skitour

WS

740 hm

5.0 h

Karte