Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Torre Barancio (2307m)

Via Dibona

Am besten am Topo von Mauro Bernardi orientieren. Achtung! 4b oder 4c trifft es wirklich nicht. Es handelt sich um eine alpine IV + mit spürbaren Hakenabständen und Verhauermöglichkeiten. Die Haken sind häufig erst im letzten Moment zu erkennen.
Mittlere Camalots, Sanduhrschlingen
Vom Rifugio Cinque Torri in 10 Minuten auf gutem Weg. Man sieht den Torre Barancio von der Hütte. Er steht rechts vom Torre Grande.
Letzte Änderung: 18.07.2023, 21:28Alle Versionen vergleichenAufrufe: 311 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Webcams

Torre Barancio (2307m)

Via Dibona


Klettertour

4b

110 hm

2.0 h

Karte