Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Piz Rosatsch (3123m)

Überschreitung Rosatsch-Kette

Von Pontresina Bahnhof geht's auf schönem Wanderweg hoch bis Muottas da Schlarigna. Danach geht's weglos im einfachem grasigem Gelände immer leicht steigend zu P2563. Ab hier markieren vereinzelte Steinmänner über Geröll hoch bis zu einer steilen grasigen Wand, die unterhalb vom Piz da Staz liegt. Hier ist der einfachste Weg, meiner Meinung nach, nicht ganz einfach auszumachen. Ich jedenfalls habe kein Weg ausfindig machen können, so, dass ich diese steile, grasige, abschüssige und stark exponierte Wand, die auch ein paar Felsgriffe besitzt, direkt hoch gestiegen bin (T6, II). Bei Nässe ganz zu unterlassen. Nach dieser Leistung ist der Piz da Staz ein wohlverdienter Gipfel. Weiter geht es über einen exponierten Verbindungsgrat (T5, I), bei dem es danach weiter hoch (T4, I) zum grossen Gipfelplateau ankommt, auf dem man leicht den Piz Mezdi erreicht (T2). Auf einem nicht markierten, aber dennoch guten Pfad, geht's via Il Corn und via Cuolm d'Mez (T2) ohne Schwierigkeiten weiter bis zum Felsaufschwung des Piz Rosatschs. Der Piz Rosatsch erreicht man in leichter Kletterei auf einem schmalen Grat im stabilem Fels (T5, II). Danach folgt man den weiteren Gratverlauf bis zu einem Hindernis, den man südöstlich umgeht, um später wieder auf dem Grat zu kommen. Kurz später erreicht man den Piz San Gian (T4, I). Der Piz Surlej erreicht man via P3184 in einfachem Gratgelände, wobei schwierige Stellen südlich umgangen werden (Pfadspuren sind weiterhin vorhanden), (T4, I). Vom Piz Surlej geht's hinab, weiterhin auf einer guten Pfadspur mit vielen Steinmännern, westlich hinab zu P2647, wobei eine Felswand kurz die Hände braucht (T4, II). Ab P2647 geht's auf der nichtmarkierten Pfaspur hinab zum Wanderweg und via Lej dals Chöds hinab nach St. Moritz Bad.
Stöcke
Letzte Änderung: 02.10.2023, 20:32Alle Versionen vergleichenAufrufe: 330 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Piz Rosatsch (3123m)

Überschreitung Rosatsch-Kette


Wanderung

T 6

1600 hm

8.0 h

Karte