Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Gridone (2188m)

Von Bordei durchs Valle di Bordei

Bordei ist mit öV schlecht erreichbar. Man kann von Palagnedra Stazione oder von Corcapolo über Rasa anmarschieren. Die Seilbahn nach Rasa ist im Winter ärgerlicherweise nur für Einheimische zugänglich.

Nun dem Sommerweg entlang durch das ganze Tal, wobei stellenweise Eis Probleme bereiten kann (Steigeisen ratsam). Auf etwa 1750 kann man zwischen zwei Routen wählen: Über die Bocchetta della Valle und den Grat (einfacher) oder durch ein steiles Couloir, das knapp unter dem Gridone mündet (direkter).

Abstieg auf der gleichen Route oder Richtung Brissago oder durchs Valle del Boschetto (anspruchsvoll).
Steigeisen, Pickel fürs Couloir
Letzte Änderung: 24.01.2024, 18:27Alle Versionen vergleichenAufrufe: 297 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Gridone (2188m)

Von Bordei durchs Valle di Bordei


Schneeschuhtour

WT 5

1450 hm

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte