Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Niederbauen Chulm (1923m)

Niederbauen Chulm (1923m): Von Seelisberg via Leiternweg zum Niederbauen Chulm

Der Parkplatz Emmetten Post eignet sich ideal, um diesen Weg quasi zum Rundweg zu machen. Wir parkierten hier unser Auto und nahmen den Bus zur Haltestelle Geissweg in Seelisberg. Der Bus fahrt aktuell tagsüber 1x pro Stunde, und zusätzlich um 8:55.
Von der Bushaltestelle Geissweg geht es etwas oberhalb des Sees in Richtung Talstation Brunni. Von dort aus folgt man dem T3 Wanderweg zur Alp-Weid. Dieser Teil kann auch gut mit der kleinen Bahn überbrückt werden, dadurch spart man ca 470 Höhenmeter und 2.3km. Von der Alp-Weid aus geht es weiter auf dem T3 Weg in Richtung Lauweli. Von dort aus startet der T4 Abschnitt, der bis nach den Leitern problemlos verläuft. Im Frühsommer kann es sein, dass vor dem Plateau sich eine Wechte befindet. Diese kann nur umgangen werden, wenn wenig Schnee liegt.
Vom Plateau aus geht es noch den normalen Weg rauf zur Chulm.
Anschliessend geht es über den normalen Wanderweg wieder zur Bergstation Niederbauen und dann runter nach Emmetten.

Die Gesamthaft etwa 1240 Höhenmeter und 6.3km legten wir mit kurzer Pause und Wild-Bestaunung in 2.5h zurück. Offiziell wird aber eher mit einer reinen Laufzeit von 3.5h gerechnet.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 20.05.2024, 11:11Alle Versionen vergleichenAufrufe: 242 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams

Niederbauen Chulm (1923m)

Niederbauen Chulm (1923m): Von Seelisberg via Leiternweg zum Niederbauen Chulm


Wanderung

T 4

1240 hm

2.5 h

Karte