Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Piz Mandra (3091m)

Von Morteratsch

Von Morteratsch (RhB) über Chünetta den immer mehr lichtenden Wald steil hinauf bis zum P. 2615. Vom da geht es gemächlicher zum Kessel oberhalb Puoz Ot in Richtung Westen. Schliesslich in Richtung Süd-Westen durch ein Tälchen gewinnt man die letzten Höhenmeter bis zum Gipfel.
Die Abfahrt kann alternativ zum Aufstieg bei guten Bedingungen nach Nordwesten ins Rosegtal erfolgen.
Schwierigkeit: ZS-
Zuerst entweder sehr steil direkt vom Gipfel oder etwas weniger steil aus dem kleinen Sattel nordöstlich des Gipfels hinunter. Dann allmählich gegen Westen drehend quert man abfahrend verschiedene Tälchen bis zum P. 2755. Dann geht es die Hänge der Alp Mandra bis auf ca 2300 m hinunter. Es lohnt sich dann durch die Waldschneise, die ca 200 m südlich von P. 2236 liegt, hinunterzufahren. Im Rosegtal selber folgt man dem Winterwanderweg oder der Loipe mit geringem Gefälle nach Pontresina (RhB).
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 10.03.2014, 19:24Alle Versionen vergleichenAufrufe: 15478 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Piz Mandra (3091m)

Von Morteratsch


Skitour

WS +

1200 hm

3.5 h

Karte