Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Parrotspitze (4432m)

Parrotspitze - Überschreitung

Über gressoney Staffal mit Bergbahnen zur Bergstation Punta Indren. Querung des Indrengletschers und Anstieg zur Capanna Gnifetti. Kurzer Abstieg zum Östl. Lisgletscher und über ihn in mehreren Stufen über das Lisjoch. Abfahrt am Nordhangfuß der Parrotspitze zum Grenzgletscher und in einem weiten Rechtsbogen ins Seserjoch, über den steilen Nordhang zum firnigen Ostgrat und über ihn zum Gipfel. Leichter ist dann der Abstieg am firnigen Westgrat, zuletzt über Felsen zum Lisjoch. Abfahrt über den östl.Lisgletscher.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 13.04.2011, 18:49Alle Versionen vergleichenAufrufe: 8718 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial Umgebung
Kartenmaterial Ergänzend
["Kompass 87: Breuil-Cervinia, Zermatt, M: 1:50000; IGC 109: Monte Rosa, Alagna V., Macugnaga, Gressoney, M: 1:25000; Geo4Map: ValSesia: Monte Rosa \u2013 Alagna Valsesia, Rima San Giuseppe \u2013 Carcoforo, M: 1:25000 "]

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Parrotspitze (4432m)

Parrotspitze - Überschreitung


Skitour

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

1200 hm

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte