Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Monte Cristallo (3221m)

Innerkofler-Eisrinne

Durhc die große zentrale Firnrinne 400 m ansteigen,dann rechtsquerung kurz vor ihrem Ende etwa 60 m in zweite Rinne. Diese 200 Meter empor zum Beginn der Schwierigkeiten. Zwei senkrechte seichte kaminverschneidungen, ohne Eis heikel (M13-14)Standplätze vorhanden. Noch eine kurzere Verengung von 60 - 70 Grad mixed folgt zu drittem Stand von dort zu Gipfel. je nach Verhältnissen 4-8 h.
Abstiege über den rechten von zwei südostseitig hinabziehenden Graten mit Steinmännern markiert, sehr ausgesetzt, 5 Abseilstellen,große Schlingen für den Notfall mitnehmen. Zuletzt lange bandquerung linkshalten zum Col Cristallo. Etwa 3-4 h; je nach verhältnissen.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 05.06.2021, 22:19Alle Versionen vergleichenAufrufe: 4102 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial
["Topografische Wanderkarte, Cortina d'Ampezzo e Dolomiti Ampazzane, Blatt 03, 1:25.000, Casa Editrice Tabacco"]

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Webcams

Monte Cristallo (3221m)

Innerkofler-Eisrinne


Hochtour

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

Höhenmeter:
Bitte ergänzen

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte