Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Bortelhorn (3194m)

Westseite und Südwestgrat (Normalweg)

Von den Bortelhütten hinauf auf markiertem Steig, nach 20min zweigt ein Pfad bei drei weiss bemalten Steinmännern links ab und ist ab hier mit Steinmännern bis in die Gletscherschliff-Felsen unter der Westwand markiert. Dann Traverse des drastisch geschwundenen Eises des Bortelgletschers bis zum Einstieg in den Südwestgrat. Hier erleichtert ein vom Hüttenwart der Bortelhütte eingehängtes Fixseil den steilen und brüchigen Zustieg auf den Grat. An zwei kurz ausgesetzten Stellen am Grat sind Bohrhaken. Ansonsten Wegspuren und leichte Kletterei bis zum Gipfel.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 20.09.2013, 18:49Alle Versionen vergleichenAufrufe: 13375 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Bortelhorn (3194m)

Westseite und Südwestgrat (Normalweg)


Hochtour

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

1100 hm

4.0 h

Karte