Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Castor (4223m)

Von Monte Rosa Hütte zum Castor

Von der neuen Monte Rosa Hütte ca. 100 Meter abfahren und den Gletscherbruch queren. Diese Spur sollte vorhanden sein oder am Vortag bei Tageslicht gelegt werden.
Interessant schlängelt sich die Spur durch mehrere Gletscherbrüche und nutzt die wenigen spaltenarmen Zonen. Beim Gipfelaufbau selbst gibt es mehrere Varianten: sehr steil direkt von Nordosten, steil von Osten oder man geht fast bis zum Felikjoch und steigt ziemlich flach zum Grat auf und geht diesem entlang wieder "zurück" bis zum höchsten Punkt.
komplette Skitourenausrüstung
Letzte Änderung: 20.05.2024, 14:18Alle Versionen vergleichenAufrufe: 8587 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Castor (4223m)

Von Monte Rosa Hütte zum Castor


Skitour

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

1400 hm

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte