Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Fläschenspitz (2072m)

SW-Flanke

Mit dem PW kann bis ins Gribschli (1200m) gefahren werden, wobei man wegen den Bachschwellen gut daran tut, mit einem nicht allzu tief gelegten Automobil anzureisen. Vom Gribschli steigt man über die Weide zu einer gut sichtbaren Brücke ab, welche die junge Sihl überquert. Von hier geht es auf einem steilen aber gut begehbaren Weglein auf die Schafalp Fläschen (1455m). Von Fläschen geht es weiter auf dem markierten Weg Richtung Obersihl. Auf einer Höhe von etwa 1600 Metern, nachdem der Weg aus dem Wald kommt, verlässt man den Weg und steigt weglos über unproblematisches Alpgelände Richtung SW-Flanke. Hinter P. 1798 macht sich ein kleines Tälchen auf, welches man in SE Richtung verfolgt, bis man über steile Grasflanken mehr oder weniger gerade hinauf zur Schlüsselstelle der Tour empor steigen kann (siehe Bild). Eine Tanne kann hier als guter Anhaltspunkt dienen. Bei der Schlüsselstelle handelt es sich um einen felsig-erdigen Aufschwung, welchen man leicht nach links traversierend bewältigen muss. Achtung lose Steine! Nun über Wegspuren gerade hinauf auf ein kleines Plateau und über den Südgrat mühelos die letzten Höhenmeter zum schönen Gipfelkreuz.
Abstieg entlang der Aufstiegsroute oder über die Alpen Ober- und Untersihl ohne Probleme zurück ins Gribschli.
Bei Nässe können die Grasflanken und erdigen Tritte schnell einmal sehr heimtückisch werden. Daher besser bei trockenen Bedingungen begehen. Gutes Schuhwerk stark empfohlen.
Routen-Bilder
Letzte Änderung: 24.06.2008, 11:50Alle Versionen vergleichenAufrufe: 5017 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Fläschenspitz (2072m)

SW-Flanke


Wanderung

T 5

1000 hm

2.5 h

Karte