TourenFührer - Route

Gipfel: Rappenstein, 2222 m

Melanie Keller

Route: Rappenstein

Rappenstein
Alpine Wanderung
1200 m
6.0 Stunden
Eigentlich wollten wir vom Steg aus starten, haben dann aber einen Bus erwischt, der nur bis Triesenberg Guferwald (1020m) fuhr.
Von dort zuerst der Strasse entlang bis zur Abzweigung zum alten Tunnel. Immer noch auf einer schmalen Teerstrasse durch das alte Tunnel, danach rechts abbiegen und auf Wiesenweg Richtung Rappenstein. Eigentlich ist der Weg gut markiert, irgendwie haben wir dann doch mal die Abzweigung verpasst, fanden jedoch über eine grosse Kuhweide wieder auf den Weg. Dann immer stetig ansteigender, schmaler Pfad durch Wald und Gebüsch. Beim Chruppel (1707m) Aussicht über das Rheintal, weiter zum Heubüal (1936)zum Kolme (1993m) auf den Rappenstein (2222m). Der Weg ist teilweise leicht ausgesetzt, schwierigere Stellen vor dem Aufstieg zum Rappenstein sind mit Seilen gesichert. Für jemand mit Höhenangst etwas anspruchsvoller.
Für den Abstieg wählen wir die Route über Gapfahl und Valüna. Bis Gapfahl noch schmaler Wanderweg, dann breite Forststrasse. Bei der Valüna noch feinen Käse und Alpjoghurt gekauft und dann noch in den Steg gehetzt. Haben den Bus aber um 3 Minuten verpasst. Gottseidank gibt es auch noch nette Autofahrer.
Ergänze diese Route (Rappenstein) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Rappenstein) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 18.07.2009
1472 mal angezeigt
Melanie Keller

Verhältnisse