TourenFührer - Route

Gipfel: Gross Schärhorn, 3294 m

Dille

Route: Nordostflanke

Nordostflanke
Nordwände
1400 m
10.0 Stunden
Vom Klausenpass auf breitem Fahrweg zu den Hütten von Chammli. Über Moränen zum Griessfirn und über diesen zum Gletscherhang unter der Chammlilücke. Von dieser quert man zur NO-Flanke, die zur Scharte zwischen Chli und Gross Schärhorn führt. Die Firnflanke hat ca.45° Neigung. Aus der Scharte zuerst unschwierig das Chli Schärhorn besteigen; dann zurück und den Gipfelgrat zum Gross Schärhorn in Angriff nehmen. Die Kletterschwierigkeiten am Grat sind nicht hoch, allerdings lässt die Felsqualität zu wünschen übrig. Dadurch stellt sich der Grat als etwas unangenehm und exponiert dar.
Vom Gipfel über den Normalweg (Ostgrat) zurück.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (Nordostflanke) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 21.05.2014
3749 mal angezeigt
Dille

Verhältnisse