TourenFührer - Route

Gipfel: Signalkuppe / Punta Gnifetti, 4554 m

x-climber

Route: Rifugio Città di Mantova - Giordanistétz - Signalkuppe

Rifugio Città di Mantova - Giordanistétz - Signalkuppe
Berg-/Hochtour (Sommer)
1356 m
8.0 Stunden
Von der Rifugio Città di Mantova wird in der Westflanke der Vincentpiramid aufgestiegen. In etwa 3800 Meter Höhe wird auf den SW-Grat der Vincentpiramid ausgestiegen. Diesem folgt man, immer oben bleibend, bis auf etwa 4040 Meter. Hier ist ein breites Band über das auf die Giordanispétz gequert wird. Anschließend wird über über den ESE-Grat (WS 2a) auf die Vincentpiramid aufgestiegen. Die erste Steilstufe wird rechts umgangen.
Der weitere Routenverlauf ist bei guter Sicht gut zu finden und selbsterklärend.
Von der Vincentpyramid gehts über Corno Nero, Ludwigshöhe und Parrotspitze auf die Punta Gnifetti.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Walliser Alpen (2019)
 
Ergänze diese Route (Rifugio Città di Mantova - Giordanistétz - Signalkuppe) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Rifugio Città di Mantova - Giordanistétz - Signalkuppe) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 28.07.2014
2902 mal angezeigt
x-climber

Verhältnisse