TourenFührer - Route

Gipfel: Piz Terri, 3149 m

Leama

Route: Sogn Guisep - Fil Blengias

Sogn Guisep - Fil Blengias
Skitour / Snowboardtour
1600 m
4.0 Stunden
Von Sogn Guisep (Ende Schneeräumung) der Straße folgen bis zur Brücke bei P.1630 (Parkplatz). Dem Sommerweg auf der nördlichen Talseite leicht aufsteigend folgen bis unterhalb Tegia Sut. Ab hier die Höhe halten bis man zum Bach bei ca. P.1846 kommt. Bis hierher im Spätwinter schnell Schneemangel. Dann nach recht die Hänge gegen den Piz Stigr aufsteigen. Ab 2300 kann man in einem weiten Linksbogen den tiefsten Einschnitt auf 2530 an der Fil Blengias unterhalb von P.2695 anpeilen um dem Auf und Ab über das Hügelgelände auszuweichen.
Vom Sattel etwas abfahren auf ca. 2450 und dann den Hang zur Fuorcla Blengias hinauf queren. (Wer bei der Abfahrt zurück sich am Hang weit oben hält, schaft es ohne anzufellen zurück auf den Sattel der Fil Blengias.)
Von der Fuorcla Blengias wieder leicht abfahren bis man den Gipfelhang des Piz Terri queren kann. Entweder die NW-Wand (oben ca.53°) hinauf und dabei das Couloir links neben dem Gipfel ansteuern, oder den Hang komplett queren bis unterhalb vom Westgrat, Skidepot ca. 2850. Ab hier kurz die Nordflanke hoch und dann nach rechts durch die Felsen hindurch auf den Westgrat aussteigen P2898 (Stange). Dabei überwindet man durch einen gut gestuften Riss ein kurzes, nicht exponiertes Wändchen. Unschwierig dem flachen Grat zu Gipfel folgen.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Rother Skitourenführer Surselva (2. Auflage 2016)
 
Ergänze diese Route (Sogn Guisep - Fil Blengias) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Sogn Guisep - Fil Blengias) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 16.04.2015
6036 mal angezeigt
Leama

Verhältnisse