TourenFührer - Route

Gipfel: Schwarzer Kranz, 2495 m

gemsi

Route: von Steeg über Pimig

von Steeg über Pimig
Alpine Wanderung
1500 m
Von der Kirche in Steeg (ca. 1.120 m) auf markiertem Pfad (Nr. 31 "Pimig-Rundweg") zur Hinterbischenalpe. Weiter zum Ansatz des Nordwestkamms des Pimig und auf diesem (Steig teils verwachsen, nur sporadisch Markierungen), die Gipfelfelsen links umgehend auf den Pimig (2.406 m). Abstieg auf markiertem Steig in den südlichen Sattel (2.240 m) und weglos weiter zum Nordgrat des Schwarzen Kranzes. Zunächst auf dem grasigen Rücken zu einer Felsstufe, die durch einen Kamin gut zu überwinden ist (I-II), dann weiter am Grat über kleine Köpfchen zum Gipfel (2.494 m). Abstieg nach Süden in´s Gsteinsjoch (2.354 m) und über den Graskamm zum felsigen Gipfelaufbau der Gsteinsspitze (Fleischkopf). Erst über Grasschrofen, dann links der Kante über die kurze Steilstufe (II) auf ein Grateck und auf der schmalen Felsmauer zum Gipfel (2.472 m). Abstieg in die flache südliche Scharte, dann über teils steile Grashänge Richtung Mahdbergalpe, bis man auf den Forstweg trifft, der in´s Almajurtal und durch dieses dann nach Kaisers führt. Mit dem Bus zurück nach Steeg (ges. 1.730 hm).
Ergänze diese Route (von Steeg über Pimig) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (von Steeg über Pimig) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 04.09.2016
1966 mal angezeigt
gemsi

Verhältnisse