TourenFührer - Route

Gipfel: Clariden, 3267 m

www.cornelsuter.ch

Route: Via Südwestwand Couloir

Via Südwestwand Couloir
Skitour / Snowboardtour
1523 m
4.0 Stunden
ja
Ab dem Klausenpass auf der Clariden Normalroute hinauf bis zum Chammlijoch 3004m. Kurze Abfahrt hinunter auf den Hüfifirn dabei Westlich am Pt.3126 vorbei, möglichst hoch haltend und in östlicher Richtung. Danach die Felle wieder montieren weiter auf dem Hüfifirn in Richtung Osten an die Felsen bei der Südwestflanke des Clariden. Als hilfreiche Orientierung dient das steile Band welches vom Pt.3152, zwischen Vorgipfel und Clariden, auf den Hüfifirn hinunter zieht. Etwas rechts davon befindet sich eine Senkrechte Felswand, rechts neben dieser Felswand ist der Einstieg zum Südwestwand Couloir.
Das Couloir ist kurz aber fein, der Einstieg befindet sich ziemlich genau auf 3000m, bis zum Gipfel sind es also 267hm. Die Steilheit bewegt sich um die 45°. Wenn es zu stark ausgeapert ist, nicht zu empfehlen, brüchig und Steinschlag gefährdet. Kalte und klare Nacht von Vorteil.
Man quert anfangs in einem Band ähnlichen Teilstück schräg rechts hinauf, bis man das eigentliche Südwestwand Couloir erreicht. Ohne nennenswerte Technische Anforderungen aufsteigen bis in die Lücke wo man auf die Skiroute trifft welche von der Clariden Ostseite hinaufführt, auf dieser Route in wenigen Minuten zum Gipfel des Clariden 3267m.

Abstieg auf dem Westgrat der teils mit Ketten entschärft ist in die Lücke Pt.3152, anschliessend ein kurzer Aufstieg zum Vorgipfel Pt.3191. Abfahrt via Chammlijoch – Iswändli – zum Klausenpass.
übliche Skitouren Ausrüstung.
Plus Steigeisen, Steileispickel, Helm
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Via Südwestwand Couloir) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 1 vom 27.05.2017
4583 mal angezeigt
www.cornelsuter.ch

Verhältnisse