TourenFührer - Route

Gipfel: Schilthorn, 2970 m

Alleeberg

Route: Von Griesalp durch das Telli

Von Griesalp durch das Telli
Alpine Wanderung
1700 m
4.0 Stunden
Von Griesalp zuerts einige Meter zurück und dann Richtung Gorneren. Dann ab Gorneren den Wanderweg zur Sefinenfurgge und Gspaltenhornhütte folgen bis zur Bürgli und hier Links hianuf in Richtung Sefinenfurgge. Oberhalb den Hütten von Obere Dürrenberg die Links Spur folgen bis zur Abweichung Telli auf genau 2100m (Blau_Weiss markiert). Ab hier sehr steil durch den Grashängen hinauf (Bei Nässe vorsicht!). Ab Zirka 2500 Meter legt sich die Steigung und hat man bald das Tälli erreicht.

Leicht abwärts am kleinen Seelein 2627m vorbei und dann wieder aufwärts am Nordhang der Verbindungsgrat Hundshorn-Schilthorn und dann wieder abwärts unterhalb einen steileren Felsen durch. Danach wieder leicht aufwärts zum Rote Härd.

Von hier den Wanderweg zum Gipfel folgen (wieder Rot-Weiss markiert).
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (Von Griesalp durch das Telli) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 06.08.2017
1624 mal angezeigt
Alleeberg

Verhältnisse