TourenFührer - Route

Gipfel: Midžor / Midžur / Миџор / Миджур, 2169 m

Günter Joos (Gringo)

Route: Überschreitung von Topli Do nach Babin Zub

Überschreitung von Topli Do nach Babin Zub
Alpine Wanderung
7.5 Stunden
In der Folge wird eine Überschreitung des Midzor beschrieben, welche im verwunschenen Bergdorf Topli Do ihren Ausgang nimmt und im kleinen Skigebiet am Babin Zub („Großmutters Zahn“) endet. Diese Tour bietet sich besonders dann an, wenn man ohne eigenes Fahrzeug unterwegs ist. So kann man sich von seinem Fahrer frühmorgens nach Topli Do fahren lassen und einen Treffpunkt für den späten Nachmittag oder den Abend am Hotel Babin Zub vereinbaren. Es kann auch beim Abstieg vom Gipfel über den von Babin Zub her kommenden Normalweg bei einer Abzweigung nach Topli Do zurückgekehrt werden. Wird dann noch, wie in meiner Routenbeschreibung suggeriert, der Abstecher zum Dupljak (dritthöchster Berg Serbiens) gegangen, dann wird dies allerdings ein sehr langer Tag.
In Topli Do (ca. 730 m) von der Brücke aus nördlich durchs Dorf ansteigend verlassen wir den Ort. Der Pfad nimmt nach Verlassen der letzten Häuser, konform mit der Stara-Planina-Karte, Ostrichtung, um anschließend nach Norden hinaufzusteigen. Der Pfad wird sich bald im Gelände verlieren, wir steigen weiterhin nordwärts bergan, wobei wir die beiden Geländepunkte 1236 und 1500 passieren oder überschreiten. Bei guter Sicht ist die Orientierung kein Problem, und wir erreichen den Bergrücken Dogobilo (1886 m am höchsten Punkt). Auch hier ist der Weiterverlauf der Route bei guten Sichtverhältnissen kein Problem. Wir steigen einfach in Richtung der die Landesgrenze Serbien/Bulgarien tragende Kammhöhe hinauf. Bald treffen wir auf einen knapp unterhalb des Kammes verlaufenden Bergpfad, welcher uns in einen mit einer Ruine und einem windschiefen Wanderschild bestandenen Sattel führt. Von hier aus sind es nur noch wenige Minuten bis zum Gipfel.
Vom Gipfel aus verfolgen wir den Grenzkamm gen Nordost und Nord. Anstatt vom Punkt 2077 gleich gen Süden abzusteigen, um auf die von Babin Zub herkommende Normalroute zu treffen, können wir jetzt einen Abstecher zum Dupljak (2032 m) unternehmen (zeitlicher Mehraufwand 1 ½ - 2 Std), indem wir zunächst bis in den Sattel Vuce Jame auf 1769 absteigen, um anschließend den Gipfel des Dupljak über dessen Südgrat zu gewinnen. Dieser Abstecher ist insofern auch lohnend, als daß er uns einen Einblick in die deutlich steilere Nordflanke (bulgarische Seite) des auf der serbischen Seite recht zahm wirkenden Mizor-Massivs gewährt.
Vom Dupljak-Gipfel aus kehren wir in den Sattel Vuce Jame zurück. Ein durch die verbuschte Westflanke des P. 2077 diagonal aufwärts ziehender Pfad erspart uns ein paar Höhenmeter, es kann aber auch obenherum gegangen werden. Der Pfad durch die Flanke trifft die Kammhöhe auf etwa 1950 m wieder. Dieser Punkt ist auf der Stara-Planina-Karte mit "Tri Kld." benannt. Wir haben hiermit die von Babin Zub als markierter Wanderpfad hinaufkommende Normalroute auf den Midzor erreicht. Zunächst westlich, dann südlich wandern wir auf dieser Route hinab zu einem Fahrweg. Auf etwa 1550 m mündet der von Topli Do her kommende Weg ein, über welchen bei Bedarf dorthin zurückgekehrt werden kann. Ansonsten hinab bis unter ein im Balkanstil errichtetes Ausflugslokal. Von diesem aus wird unterhalb der Felsen der Babin Zub ein kurzes Waldstück durchschritten. Mit Austritt aus dem Wald haben wir unser Ziel, das Berg- und Skihotels Babin Zub (ca. 1560 m) erreicht.

Wegzeiten: Topli Do - Gipfel Midzor 3.30 h, Midzor - Dupljak 1.30 h, Dupljak - Babin Zub 2.30 h

Karte: Planinarsko-Turisticka Karta 1:50.000 Hinweis: sich beim Online-Kauf unbedingt vergewissern, daß es sich um die serbische Landeskarte handelt, und nicht um die in Heftform erschienene Karte für den bulgarischen Nationalpark Stara Planina!
Ergänze diese Route (Überschreitung von Topli Do nach Babin Zub) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Überschreitung von Topli Do nach Babin Zub) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 07.06.2018
Versionen vergleichen
941 mal angezeigt

Verhältnisse