TourenFührer - Route

Gipfel: Steinmandl, 1982 m

zucchini2

Route: von der Auenhütte/Ifen Talstation

von der Auenhütte/Ifen Talstation
Skitour / Snowboardtour
709 m
2.5 Stunden
von der Talstation der Ifenbahnen auf einem Forstweg, der direkt westlich der Talstation beginnt, ins Schwarzwassertal. Der Weg gewinnt insgesamt kaum Höhe, ist aber kupiert, so dass man bei der Abfahrt ein paarmal stöckeln darf. Immer auf dem Weg durch das Tal an einem Speichersee für die Beschneiungsanlage vorbei bis in die Ebene Melköde (1346m). Von hier weiter Richtung Südwest einem Forstweg folgend eine bewaldete Stufe hinauf und zur Schwarzwasserhütte (1620m). Von der Hütte lässt sich der Weiterweg gut einsehen. Falls der Latschengürtel auf 1720m nicht ausreichend schneeüberdeckt ist, hält man sich mit Vorteil noch links davon im Tal und gewinnt den Ostrücken erst bei ungefähr 1800m. Jetzt über diesen und ein paar Mulden in einer weiten Linkskurve unschwierig zum Gipfel, der auf den letzten Metern felsig sein kann. Abfahrt wie Aufstieg oder schöner durch die vom Aufstieg bekannten Mulden. Der Gipfelhang liegt lange im Schatten, so dass sich Pulverschnee lange halten kann. Man kann auch in den Bregenzerwald abfahren. Damit ergeben sich schöne Möglichkeiten einer Durchquerung, da die Ifen-Talstation mit dem öffentlichen Walserbus angefahren wird. Linie ! Richtung Baad ab Oberstdorf Busbhf, umsteigen in Unterwestegg in die Linie 5 Richtung Ifen. Die Haltestelle findet man im Hafas (bahn.de) unter "Kleinwalsertal Ifen, Österreich"
Ergänze diese Route (von der Auenhütte/Ifen Talstation) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 2 vom 13.12.2018
Versionen vergleichen
2162 mal angezeigt
zucchini2

Verhältnisse