TourenFührer - Route

Gipfel: Regitzer Spitz, 1135 m

summit

Route: über die Fluh nach Lida, später über Leiterliweg und Ellhorn zurück

über die Fluh nach Lida, später über Leiterliweg und Ellhorn zurück
Alpine Wanderung
970 m
5.0 Stunden
Vom PP an der Mariahilfkapelle erst an die Hauptstraße zurück und dann am Brunnen in die Prärgasse. Über die Mälser Almein P. 600 zum P. 725. Am WW Mattheid Richtung Fläsch bis an die Fluh vor P. 715. Dort Wanderweg verlassen und über die Fluh aufwärts (Pfadspuren) bis zum Ende eines Forstweges. Rechts weiter auf undeutlicher werdenden Spuren und in gebührendem Abstand zur Abbruchkante bei einem Strommast auf die Alpweide Lida aussteigen. Hoch zum P. 946 und abwärts zum Ausstieg Leiterliweg. Den Pfadspuren aufwärts folgen vorbei an Guschaspitz um Regitzer Spitz.

Abstieg: Über Leiterliweg und den Bergwanderweg nach Norden. Nicht nach Mattheid aufsteigen sondern spitzwinklig nach Süden in das Elltal runter. Über den Heidkopf, am Diabaloch vorbei. Später den Wanderweg bei P. 715 auf Pfad nach links zum Ellhorn verlassen. Abstieg vom Ellhorn über den Sporn bis zum Waldrand südlich von Mäls.

Die Route habe ich am 30.04.2021 in umgekehrter Richtung begangen.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (über die Fluh nach Lida, später über Leiterliweg und Ellhorn zurück) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (über die Fluh nach Lida, später über Leiterliweg und Ellhorn zurück) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 3 vom 30.04.2021
Versionen vergleichen
2014 mal angezeigt
summit

Verhältnisse