TourenFührer - Route

Gipfel: Aermighorn, 2742 m

Bruchpilot

Route: Ostnordostgrat vom Stieregwindli

Ostnordostgrat vom Stieregwindli
Klettertour
4.0 Stunden
Von Kiental oder Tschingelsee über Brüggerbärgli aufs Obere Stieregwindli. Noch vor Überschreiten des dortigen Baches rechts über Grashänge und einen trockenen Bachgraben zur Grathöhe.
Komplette Route (auch interessantester Abstieg) wurde hier bereits eingehend beschrieben. Leider ein wenig versteckt:
www.gipfelbuch.ch/gipfelbuch/detail/id/18637/archiv/3//Aermighorn_ENE-Grat

Der steile Grashang im unteren Teil ist "speziell". Nicht versuchen durch eine markante Rinne/Kamin direkt zum Grat zu steigen ... eher etwas links davon und länger in der Flanke aufsteigen. In der Gipfelwand sind viele Varianten möglich: unten eher links in seichter Mulde, oben dann rechts an der Kante halten.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Filidor extrem WEST (2010)
 
Ergänze diese Route (Ostnordostgrat vom Stieregwindli) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 1 vom 18.08.2019
1069 mal angezeigt
Bruchpilot

Verhältnisse