TourenFührer - Route

Gipfel: Furggengütsch, 2188 m

Snizi

Route: Ostgrat ab Kemmeriboden

Ostgrat ab Kemmeriboden
Alpine Wanderung
1300 m
4.0 Stunden
Von Kemmeriboden der Strasse Richtung Hübeli. Ab dort Pfad Richtung Birchegütsch folgen. Entlang des Grätli. Kleine Hütte, den Pfad durch Karst nehmen. Man gelangt auf eine aussichtsreiche Wiese mit Weidezaun. Hinter Punkt 1906 biegt der Pfad Richtung Hohganthütte ab. Man bleibt auf dem nun steiler werdenden Pfad. Recht nah an der Abbruchkante gelant man zum Punkt 2009, wo der Verbindungsweg von der Hohganthütte nach Luterschwändi her führt. Hier beginnt die Kletterei direkt auf dem Grat. Der erste Abschnitt ist recht brüchig, danach wird es immer besser. Über mehrere Aufschwünge mit teils griffigen, leichten aber dennoch oft ausgesetzten Fels gelangt man zum Gipfelplateau.
Füge dieser Route (Ostgrat ab Kemmeriboden) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 10.09.2020
Versionen vergleichen
1767 mal angezeigt
Eisfuchs, Snizi

Verhältnisse