TourenFührer - Route

Gipfel: Gasteräspitz, 2821 m

Zaza

Route: Von Selden via Gfelalp

Von Selden via Gfelalp
Alpine Wanderung
1300 m
Von Selden auf dem Weg Richtung Lötschenpass bis etwa 2000 m, dann über steiles Gras nach Westen aufsteigen. Zunächst gegen das scheinbar grösste Couloir, dann rechts über Gras bis auf eine markante Rippe auf ca 2350 m, sw von P. 2260. Hier haben wir die ersten Steinmänner gesehen, die nun mit roten Zeichen, Wegspuren und Fixseilen den steilen Weg zum Grat weisen, den man knapp südlich von P. 2728 erreicht.

Die Route ist im Abstieg einfacher zu finden, aber im Aufstieg wohl angenehmer zu gehen. Vorsicht auf Steinschlag: Helm und Handschuhe (Drahtseile) mitnehmen!
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Von Selden via Gfelalp) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von Selden via Gfelalp) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 08.08.2020
924 mal angezeigt
Zaza

Verhältnisse