TourenFührer - Route

Gipfel: Piz Cambrena, 3606 m

b&s

Route: Diavolezza Express

Diavolezza Express
Klettertour
600 m
4.5 Stunden
Auf Piz Palü Normalweg bis unterhalb des Cambrenabruchs. Markantes Felsband von rechts nach links führt zum Einstieg (gelbliche felsen)
vom einstieg in der mitte des oben erwähnten bandes weisen beste inox-bohrhaken den weg. die route ist gut abgesichert und führt entlang von rissen und verschneidungen durch die abweisende NW-wand. im notfall wäre ein abstieg durch abseilen möglich, doch aufgrund der häufigen schuttbedeckten bändern wohl eher unangenehm bis gefährlich. am besten steigt man über firn zum gipfel auf und anschliessend über den aus sehr schönem granit bestehenden arlas-grat ab.
50 m seil, 9 express, steigeisen, pickel
route ist ausreichend abgesichert, falls man in leichtem gelände weit über den letzten haken steigen kann
ansonsten könnte helfen: 1 satz klemmkeile, kleinere camelots,
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Nr. 10 vom 07.07.2019
Versionen vergleichen
12072 mal angezeigt
Manuel Gwisz, crastalva, Cavaldrossa, b&s

Verhältnisse