TourenFührer - Route

Gipfel: Grand Capucin, 3838 m

Christoph Klein

Route: Schweizerweg / O sole mio

Schweizerweg / O sole mio
Klettertour
400 m
Von der Cosmiques-Hütte problemlos über den Gletscher und den Bergschrund ins Einstiegscolouir und schon nach gut 100 Metern nach rechts auf die Felsbänder.
Den Schweizerweg bis und mit Handriss (VI oder VI+, siehe Bild) klettern, dann links halten. Zwei schwere (VII-) Seillängen von O Sole Mio, dann Ende der Hauptschwierigkeiten und 55 Meter im IV. Grat zum Gipfel.
Wer den Schweizerweg noch einige Meter weiter klettert, nämlich durch eine Verschneidung bis zum Stand vor der A0-Rechtsquerung, und erst dann senkrecht bzw. leicht linkshaltend den Riss weiterklettert, dürfte so wohl die einfachste Routenkombination gefunden haben, sozusagen den Normalweg auf den schwierigsten grossen Berg der Alpen.
Ergänze diese Route (Schweizerweg / O sole mio) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Schweizerweg / O sole mio) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 06.07.2011
1920 mal angezeigt
Christoph Klein

Verhältnisse